TOP ANGEBOT - PROFITIEREN SIE JETZT!

Furkastrasse 71/73 a,b,c, 3904 Naters

Lage & Fakten

Die Überbauung liegt an einer schönen, sonnigen Wohnlage in Naters, ca. 500m vom Dorfzentrum entfernt. Naters mit seinen ca. 9'900 (Stand Feb. 2016) Einwohnern liegt im Zentrum des Oberwallis und bildet mit 101.26 km2 die zweitgrösste Oberwalliser Gemeinde. Verkehrsmässig ist Naters via Lötschberg und auch Simplon direkt angeschlossen zu internationalen Verbindungen ins Wallis, wie auch zum grenznahen Italien. Die Gemeinde ist durch die Haupstrasse 19 an das nationale Strassennetz der A9 angebunden. Wer die öffentlichen Verkehrsmittel bevorzugt, erlangt die Ortschaft vom Bahnhof Brig aus innnerhalb von fünf Gehminuten. Die Haltestelle für den Ortsbus Naters-Brig befindet sich in unmittelbarer Nähe. Nicht nur die schöne Wohnlage ist vielversprechend, sondern auch die bauliche Qualität ist auf hohem Niveau.

Naters ist eine einzigartige Naturterrasse. Das Territorium erstreckt sich von 673 m ü. M. am rechten Rhoneufer über den stark kupierten Natischer-Berg nach Blatten (1327 m ü. M.), hinauf zur Belalp oberhalb der Waldgrenze, bis zum 4195 Meter hohen Aletschhorn. Am 1. Januar 2013 trat die Fusion der Gemeinden Birgisch, Mund und Naters in Kraft und seitdem bildet das Territorium  dieser drei Gemeinden die Gemeinde Naters.

Bewohner der idyllischen Ortschaft sind umgeben von vielen historisch wertvollen Gebäuden und Museen, wobei das ehemalige Artilleriewerk Naters sowie das Schweizergarde-Museum besonders hervorzuheben sind. 

http://de.wikipedia.org/wiki/Naters